Leistungen

Nach Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt sehen wir uns als wichtigsten Ansprechpartner bei allen Fragen zu Ihrer Gesundheit. Unser Engagement beschränkt sich deshalb nicht nur auf den Verkauf von Medikamenten und Heilmitteln, sondern wir bieten Ihnen darüber hinaus ein breites Spektrum an qualifizierten und individuellen Leistungen:

Kompetente Beratung & Betreuung

Arzneikunde ist unser Beruf. Und daraus ergibt sich die Verpflichtung, uns engagiert für Ihre Gesundheit einzusetzen. Eine individuelle Beratung und Betreuung steht dabei für uns an erster Stelle. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen gerne auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein und bieten Ihnen einen kundenfreundlichen Service. Denn Kundenzufriedenheit ist unsere oberste Maxime.

Um Ihnen ein Höchstmaß an Arzneimittelsicherheit zu gewährleisten, wird bei uns jede Verordnung auf Arzneimittelwechselwirkung überprüft. Wenn Sie unsere Kundenkarte besitzen, können wir Sie noch wesentlich besser in Bezug auf Arzneimittelwechselwirkungen beraten, da wir dann auch auf Ihre Einkäufe zurückgreifen können, die Sie ohne Rezept getätigt haben.

Wenn Sie es wünschen, begleiten wir Sie durch Ihre Therapie, überprüfen, ob Sie alle verordneten Arzneimittel vertragen und benötigen, beraten Sie in deren richtiger Anwendung und decken Über- oder Unterversorgung von Arzneimitteln auf.

Breites und tiefes Sortiment an Medikamenten und Heilmitteln

Die Primus Apotheken verfügen über ein breites und tiefes Sortiment an rezeptfreien und rezeptpflichtigen Medikamenten. Wir haben ständig über 10.000 Artikel auf Lager und damit eine hohe Lieferbereitschaft. Und sollte einmal ein Artikel nicht sofort verfügbar sein, können Sie es spätestens 3 Stunden nach der Bestellung abholen oder sich ab 18.00 Uhr kostenlos durch unseren Lieferservice nach Hause bringen lassen.

Die Medikamentenausgabe erfolgt durch automatisiertes Warenhandling, bei dem die Artikel über Computer angefordert und anschließend mit dem Kommissionierautomaten über Förderbänder transportiert und am Warendesk im Verkaufsraum ausgeliefert werden. Dadurch haben wir die Möglichkeit, unsere Kunden während des gesamten Zeitraums intensiv zu betreuen.

Neben rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamenten führen wir ein großes Sortiment an kosmetischen Artikeln und Pflegeprodukten. 

Erstellung von Rezepturen

In den Primus Apotheken erhalten Sie nicht nur industriell hergestellte Fertigarzneimittel, sondern wir stellen für Sie in unseren Rezepturen individuelle Präparate nach ärztlicher Verordnung her. Und unter der Voraussetzung, dass die enthaltenen Wirkstoffe nicht verschreibungspflichtig sind, fertigen wir Rezepturen auch als "Hausrezept" der Apotheke oder auf Patientenwunsch an:

  • Kapseln
  • Augentropfen
  • Tinkturen
  • Zäpfchen
  • Salben, Gele, Cremes
  • Lösungen
  • Tropfmischungen

Homöopathische Mittel & Beratung

Begründer der Homöopathie ist der in Meißen geborene Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann (1755 – 1843). Nach zahlreichen Selbstversuchen veröffentlichte Hahnemann seine Erkenntnisse erstmals im Jahre 1796, der Geburtsstunde der Homöopathie.
Hahnemann hatte in Eigenversuchen festgestellt, dass Substanzen, die krank machen, in sehr stark verdünnter Verabreichung das gleiche Krankheitsbild wieder positiv beeinflussen. Hahnemann hat nach dem Ähnlichkeitsprinzip behandelt, d.h. Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden. So können zum Beispiel allergische Reaktionen auf einen Bienenstich mit dem Mittel "Apis" (stark verdünntes Bienengift) behandelt werden.
Die Primus Apotheken sehen die Homöopathie als eine Ergänzung und Alternative zur Schulmedizin. Deshalb halten wir eine große Auswahl an homöopathischen Einzelmitteln für Sie bereit. Gerne besorgen wir Ihnen aber auch spezielle Mittel von ausgewählten Herstellern.

Kompressionsstrümpfe

Die Kompression mittels Strümpfen oder Wickel übt von außen Druck auf die Venen aus. Diese stützende Funktion verringert den Venendurchmesser und erhöht die Rückflussgeschwindigkeit des Blutes zum Herzen. Die Entstehung von Krampfadern und Venenleiden kann so vermieden werden, Ödembildung wird vorgebeugt und Schmerzen gelindert. Hat Ihnen der Arzt Kompressionstrümpfe oder eine Kompressionsstrumpfhose verordnet? In unseren Apotheken nehmen wir Maß. Falls eine Genehmigung von Ihrer Krankenkasse notwendig ist, holen wir für Sie die Zustimmung ein. Die Messung wird morgens, am unbekleideten ödemfreien Bein vorgenommen. Wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Leichter leben in Deutschland

Die Primus Apotheken haben im Frühjahr und Spätsommer 2010 im Rahmen der Ernährungs- und Bewegungsaktion "Leichter leben in Deutschland" das Aktionsprogramm zum gesunden Abnehmen durchgeführt. Aufgrund des großen Erfolgs und der starken Nachfrage wurde das Programm in Frühjahr 2011 wiederholt und wird bis dato bei Kundenwunsch angeboten. Informationen dazu finden Sie dann wieder auf dieser Website.

Das Aktionsprogramm "Leichter leben in Deutschland" finden Sie unter www.llid.de